REA auf der EuroBLECH: Am Puls der Digitalisierung

Mühltal, 12. Oktober 2018 – Digitalisierung und Automatisierung eröffnen Potenziale zur Effizienzsteigerung in der blechbearbeitenden Industrie. Intelligent investieren, bedeutet Wettbewerbsvorteile sichern. Kennzeichnungssysteme von REA JET lassen sich smart in bestehende Prozesse und Anlagen integrieren. Moderne Schnittstellen ermöglichen die Vernetzung mit übergeordneten Systemen – Datenkommunikation ganz im Sinne von Industrie 4.0. Die Steuerung der REA JET Kennzeichnungssysteme erfolgt technologieübergreifend über das modernste Bedienkonzept am Markt, der REA JET TITAN Bedienplattform.

REA JET zeigt auf der Fachmesse EuroBLECH Kennzeichnungstechnik für die Markierung und Beschriftung metallischer Oberflächen mit Codes, Logos und in Klarschrift. Flexibel, berührungsfrei, bei hoher Geschwindigkeit und auf Wunsch unverlierbar. Produkte werden rückverfolgbar, durch individuelle Markierung wird jedes Teil zum Unikat.

Der bewährte REA JET DOD Großschrift Tintenstrahldrucker bietet in der neuen Generation 2.0 eine Verdopplung des Geschwindigkeitspotenzials auf über 600 m/min, bei einer Vervielfachung der Haltbarkeit der Schreibköpfe durch die Verwendung von High-Tech Materialien. Tinten mit speziellen Eigenschaften, wie die Unterwanderung eines Ölfilms unterstreichen die besondere Eignung im anspruchsvollen Umfeld der Blechbearbeitung. Kontrastreiche farbige Pigmenttinten, hervorragend haftend und schnell trocknend, komplettieren das Angebot. 

Auf glatten nicht saugenden Metalloberflächen erzielt der neue kompakte CIJ Kleinschrift Tintenstrahldrucker REA JET SC 2.0 bei kurzer Trocknungszeit beste Beschriftungsergebnisse. Er druckt schnell und sparsam Codes, Logos und mehrzeilige Texte in hervorragender Qualität mit einer Auflösung von bis zu 48 Pixeln. 

Farbmarkierungen geben Aufschluss über Qualität und Zustand von Produkten, steuern Prozesse und bestimmen Verhaltensweisen. Die Signiertechnik Systeme der REA JET ST Linie verarbeiten Farben und Lacke. Die Signierköpfe erzeugen Punkte, ziehen Linien und lassen sich für Großbeschriftungen mit Texten und Logos zu Signierblöcken kombinieren.

Für die dauerhafte, unverlierbare Markierung von Metallen hat REA den verbrauchsmittelfreien, wartungsarmen Faserlaser REA JET FL im Sortiment. Er markiert Produkte schnell und sauber. Applizierte Codes, Logos und Klarschrift sind somit dauerhaft lesbar und nahezu unzerstörbar. Die hohe Strahlqualität und Energiedichte des REA JET FL Faserlasers garantieren die hervorragende Lesbarkeit selbst kleinster Zeichen und ermöglichen das Direct Part Marking (DPM) metallischer Komponenten.

Ein echtes Allroundtalent ist der zuverlässige Thermal Inkjet Drucker REA JET HR, der metallische Oberflächen hochauflösend, sauber und berührungsfrei kennzeichnet. Die wartungsfreien Systeme der REA JET HR Serie basieren auf der millionenfach bewährten Kartuschentechnologie von HP, lassen sich dank modernster Schnittstellen komfortabel in Maschinen und Anlagen integrieren und erlauben Produktionsgeschwindigkeiten von über 700 m/min.

Eine weitere Neuheit von REA ist ein biologischer Reiniger. Zur Verflüssigung und Entfernung von angetrockneten Tinten, Primern und Farben hat REA den umweltverträglichen Universalreiniger REA JET BC-1 400 neu im Sortiment. Der nicht brennbare Bio Cleaner setzt neue Maßstäbe, denn er enthält keine aggressiven Lösungsmittel, ist für den Anwender gesundheitlich unbedenklich und reduziert den Lagersicherungsaufwand erheblich. 

REA auf der EuroBLECH: Halle 12 Stand H54

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld