Elektronik

Serialisierung und automatische Erfassung von Codes

Die Elektronikindustrie kennzeichnet Geräte mit codierten Typenschildern, die die Seriennummern enthalten. Teilweise erfolgt die Kennzeichnung auch direkt per Laser. 

Mit Hilfe der Seriennummern und der automatisierten Erfassung der Codes werden Gerätedaten verwaltet und dazu benutzt, dass in Fällen von Rückgaben, Reparaturen und Reklamationen die Abläufe effizient und schnell gesteuert werden können. In der Leiterplatten- und Bauteileproduktion wird codiert, um in fertigen Geräten nachvollziehen zu können, welche Komponenten und Chargen verbaut worden sind. Des Weiteren werden durch die Codierung auch die regulatorischen Anforderungen aus dem Automobil- und Medizinproduktebereich erfüllt. Der Verband EDIFICE stellt der Industrie detaillierte Standards zur Codierung zur Verfügung. 

Anwendungsbereiche

  • Leiterplattenkennzeichnung per Laser und Etikett
  • Geräteverwaltung durch Erfassung der Codes für Rückgaben, Reparaturen und Reklamationen
  • Umsetzung von regulatorischen Anforderungen
  • Eindeutige Identifikation der verbauten Komponenten

Gerne beraten wir Sie für die passende Lösung zur Qualitätsprüfung Ihrer Codes.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0) 6154 638-0 oder über unser Kontaktformular.

* Pflichtfeld

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns
+49 (0) 6154 638-0
info(at)rea-verifier.de

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld