REA VeriMax

Matrix Code Prüfgeräte

Der REA VeriMax ist ein speziell für den vollintegrierten Einbau in Produktionslinien gebautes Prüfgeräte für 1D Barcodes und 2D Matrix Codes. Dabei kann der REA VeriMax durch seine zwei Betriebsmodi individuell, den Anforderungen entsprechend, in der Produktionslinie eingesetzt werden: Entweder zur manuellen Stichprobenkontrolle oder als Inline Prüfgerät.

Je anspruchsvoller die Codes, desto anspruchsvoller die Aufgabe an ein Inline Code Prüfgerät. Mit dem REA VeriMax können bis zu fünf komplexe Codes in der Sekunde zuverlässig inline geprüft werden. Sind die Codes in Ihrer Komplexität vereinfacht, steigt auch die Verifizierungsrate des REA VeriMax pro Sekunde.  

Durch seine geringen Abmessungen und mit einer vom Maschinenhersteller individuell programmierten Software, findet der REA VeriMax in jeder Anlage seinen Platz. Die passenden Schnittstellen und die Software für die Auswertung Ihrer Codes kommen von REA.

Die Messung von optischen Codes unter Einhaltung definierter Winkel, Abstände und Beleuchtungen ermöglichen genaue und reproduzierbare Messergebisse und Qualitätsbewertungen gemäß ISO / IEC Standards.

Neben dem vollintegrierten Einbau in Produktionslinien, kann der REA VeriMax auch als eigenständiges Prüfgerät auf einem Stativ montiert werden.

0%

    Produktdetails

    • Modernes, inline und offline Matrix- und Strichcode Prüfgerät
    • Vollintegration in Maschinen und Anlagen, ideal für Maschinenbauer und OEMs oder als eigenständiges Prüfgerät mit Stativlösung
    • Zwei Betriebsmodi: Automatische Inline Code Verifikation im Durchlauf oder manuelle Messung von Stichproben
    • Abnehmbare obere Abdeckplatte mit austauschbarer Glasplatte und Gewinde für die Vorrichtungsmontage
    • Fest montiertes Objektiv für höchste Genauigkeit
    • Verdunkelte Messkammer zur Vermeidung von Umgebungslichteinflüssen
    • Gehäuse aus Aluminium Vollmaterial gefräst, Schutzklasse IP54
    • Berührungslose Codeprüfung mit CMOS-Kamerasystem
    • Rotlichtbeleuchtung 660 nm, 45° von vier Seiten
    • Verifizierung nach ISO/IEC 15415 für gedruckte 2D Matrix Codes und ISO/IEC 15416 für gedruckte 1D Barcodes
    • Verifizierung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM-2006 Richtlinie) für die Direktmarkierung von 2D Matrix Codes (optional)
    • Verifizierung nach GS1-Spezifikation nach GS1 Datenstruktur
    • Überprüfung optionaler Parameter zur Optimierung des Druckprozesses
    • Mehrsprachige Benutzeroberfläche und Berichte
    • Einstellungen für benutzerdefinierte Profile, für eine einfache Bedienung und eine schnellere Auswahl
    • ISO/IEC 15418 / ANS MH10.8.2 Datenstrukturanalyse
    • Spezifische Codeauswahl zur Erfüllung der Anforderungen der Pharmaindustrie
    • 24 Volt Spannungsversorgung für die Maschinenintegration. Für den Stand-alone-Betrieb / Evaluation Kit steht ein separates 24V-Netzteil zur Verfügung
       
    • Code Prüfgerät und Messgenauigkeit in Konformität mit ISO/IEC 15426-2 und ISO/IEC 15426-1
    • REA VeriMax Software für Windows
    • Rotlicht-LED 660nm
    • Beleuchtungswinkel 45°, vierseitig
    • Stromversorgung24V DC (1A) (Steckernetzteil enthalten im Evaluation Kit)
    • M12 Ethernet-Anschluss für GigE Vision-Kommunikation (Anschlusskabel optional verfügbar)
    • Kameraauflösung 1280 x 1024 pixel
    • Kameraschärfe- und Blendeneinstellung ab Werk fest eingestellt
    • Tiefenschärfe bis zu + 2 mm
    • Maße: 120 x 120 x 120 mm (B/L/H) mit Tasten 126 mm
    • Gewicht: 1560 g ohne Verbindungskabel und Halterungen
    • Windows 7 und neuer, 64 bit werden unterstützt

    2D Matrix Codes: 

    • ISO/IEC 16022 Data Matrix
    • ISO/IEC 18004 QR-Code
    • ISO/IEC 24778 Aztec Code
    • ISO/IEC 20830 Han Xin Code
    • AIM ISS DotCode
    • ISO/IEC 15438 PDF417
    • ISO/IEC 24728 MicroPDF417

    1D Barcodes: 

    • ISO/IEC 24723 Composite Code
    • ISO/IEC 15420 EAN/UPC (EAN-13, EAN-A, UPC-A, UPC-E und Add-On)
    • ISO/IEC 15417 Code 128
    • ISO/IEC 16388 Code 39 (mit PZN und Code 32)
    • ISO/IEC 16390 Interleaved 2 of 5 einschließlich ITF-14
    • ISO/IEC 24724 GS1 DataBar

    Optional Codes:

    • 2/5 3 Bars, 2/5 5 Bars, 2/5 IATA, 2/5 Baggage, 2/5 DHL Express (Frachtpost-Code), Code39 Full ASCII, Code93, MSI, Plessey, Codabar Monarch (18), LAETUS Pharmacode, LAETUS Mini Pharma Code, Russian Crypto Code, China Drug Supervision Code, Japan CVS payment Code, UPU-S10 Postal Codes, DPD Parcel Service

    Datenstrukturen und Codeeigenschaften:

    • GS1 data structures: GS1 DataMatrix, GS1 QR-Code, GS1-128, GS1 Databar, GS1 Composite Code), Crypto Code (GS1 General Specifications)
    • ISO data structures: ISO/IEC 15418 / ANSI MH10.8.2, ISO/IEC 15459 (part 1 to 8), ISO/IEC 15434 used by Issuing agencies and associations: AIAG, Odette, VDA, EDIFICE, HIBC, DOD, UPU, JEISA, JEITA, IFA …)
    • ISO 28219, ISO 22742, ISO 15394
    • EFPIA and PPN support for pharmaceutical industry (delegated Act EU 2016/161 and UDI/MDR 2017/745, 2017/746, US DSCSA, Turkey and more, US GUDID alignment (UDI)
    • DOD MilStd 130 IUID support, AIT (German Armed Forces)
    • Check digit control settings
    • Size control settings
    • Customizable date verification
    • Optional database (item number verification)

    Evaluation:

    • ISO/IEC 15416 for barcodes, ISO/IEC 15415 for 2D Codes
    • ISO/IEC 29158 and SAE AS 9132 for DPM
    • GB/T 14258 (China barcode), ANSI X3.182

    Gerne beraten wir Sie für die passende Lösung zur Qualitätsprüfung Ihrer Codes.

    * Pflichtfeld
    contact
    +49 (0) 6154 - 638 0

    Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

    * Pflichtfeld