REA VeriCube DPM/DF

Matrix Code Prüfgeräte

Sowohl der REA VeriCube DPM als auch der REA VeriCube DF sind hochmoderne 1D Barcode und 2D Matrix Code Prüfgeräte, die die Codequalität auf spiegelnden, reflektierenden oder glänzenden Oberflächen verifizieren können.

Der REA VeriCube DF zeichnet sich durch seine diffuse Beleuchtung aus, die ein gleichmäßiges und weiches Licht auf die Oberfläche des Produktes wirft, um Prüfteile mit spiegelnden und glänzenden Oberflächen zuverlässig zu prüfen.

Dabei spielt die Geometrie des Prüfgegenstandes keine Rolle. Selbst komplexe 3D Geometrien, wo die die Gefahr besteht, dass Schatten im Bereich oder direkt auf dem zu verifizierenden Code geworfen werden, werden zuverlässig geprüft. Schattenbildungen und Fremdlichteinflüsse, die vorher die Codeprüfung erschwert haben, sind damit kein Thema mehr. Das Resultat sind reproduzierbare und zuverlässige Messergebnisse.

Eine noch diffusere Beleuchtung wird mit dem REA VeriCube DPM erreicht. Mit der integrierten DOME Beleuchtung können direkt markierte Codes selbst auf hochglänzenden und stark reflektierenden Oberflächen reproduzierbar und verlässlich geprüft werden. Erreicht wird das durch einen mattweißen Tubus im Messraum, des Code Prüfsystems.  Genau, wie beim REA VeriCube DF, spielen 3D Geometrien, Schattenbildungen und Fremdlichteinflüsse keine Rolle bei der Qualitätsbewertung und den Messergebnissen.

Die Kennzeichnungsqualität der Direktmarkierung wird sowohl vom REA VeriCube DF als auch vom REA VeriCube DPM nach der DPM Prüfmethode ISO/IEC TR 29158 bestimmt. Schlechte Erstleseraten werden so schnell erkannt und die Druckqualität des Codes kann optimiert werden.

Produktdetails REA VeriCube DPM

  • Universelles, stationäres 1D Barcode und 2D Matrix Code Prüfgerät
  • DOME Beleuchtung
  • Mattweißer Tubuseinsatz für extrem diffuse Beleuchtung
  • Anwendung in drei Positionen: seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten
  • Austauschbare, kratzresistente Echtglasscheibe
  • Wählbare Beleuchtungsoptionen (Rotlicht, Weißlicht)

Produktdetails REA VeriCube DF

  • Universelles, stationäres 1D Barcode und 2D Matrix Code Prüfgerät
  • Diffuse Beleuchtung
  • Abgedunkelter Messraum ohne Fremdlichteinflüsse
  • Anwendung in drei Positionen: seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten
  • Austauschbare, kratzresistente Echtglasscheibe
  • Wählbare Beleuchtungsoptionen (Rotlicht, Weißlicht)

Zubehör

REA VeriCube DPM und REA VeriCube DF

 

 

  • VeriCube Stativ für 3D Objekte mit unregelmäßigen Geometrien

    

 

 

  • VeriCube Messtisch für Codes auf Schachteln oder räumlichen Komponenten

 

 

  • Der VeriCube Distanzhalter ermöglicht Prüfungen, Justierungen und Kalibrierungen, wenn Kameramodule mit einem Fokusabstand von 15, 30 oder 45mm benutzt werden.
  • DOME Beleuchtung
  • Berührungslose Codeprüfung mit CMOS-Kamerasystem
  • Austauschbare Optikmodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes
  • Unterschiedliche Fokuslagen (0, +15 mm, +45 mm) über der Glasscheibe, um Teile messen zu können bei denen der Code nicht mit Abstand 0 auf die Scheibe gelegt werden kann
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weißlicht)
  • Messung direkt markierter Codes (DPM)
  • Anwendung in drei Lagen: seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten
  • Mattweißer Tubuseinsatz im Messraum für eine extrem diffuse Ausleuchtung
  • Prüfung nach ISO/IEC 15415, der Prüfnorm für gedruckte Matrix Codes
  • Prüfung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM2006 Richtlinie) für direkt markierte Matrix Codes
  • Prüfung nach GS1 Spezifikationen, der ISO/IEC 15459-x Normenreihe und ISO/IEC 15418/ANSI MH10.8.2 (Datenstrukturprüfung)
  • Messung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig
  • Zur Vereinfachung der Bedienung können kundenindividuelle Prüfparameter als Profile hinterlegt werden
  • Spezielle Codeauswahl für die Anforderungen serialisierter Codes in der Pharmaindustrie
  • Anschluss mit einem Netzwerkkabel
  • Leicht abnehmbare und austauschbare Abdeckplatte
  • Netzwerkfähige PC-AuswerteSoftware REA TransWin32 für Windows (multiuserfähig)
  • Option Audit Trail für 21 CFR part 11 und CGMP Anforderung optional verfügbar
  • Diffuse Beleuchtung
  • Berührungslose Code-Prüfung mit CMOS-Kamerasystem
  • Austauschbare Optikmodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weißlicht)
  • Messung direkt markierter Codes (DPM)
  • Anwendung in drei Lagen: seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten
  • Abgedunkelter Messraum ohne Fremdlichteinflüsse
  • Prüfung nach ISO/IEC 15415, der Prüfnorm für gedruckte Matrix Codes
  • Prüfung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM2006 Richtlinie) für direkt markierte Matrix Codes
  • Prüfung nach GS1 Spezifikationen
  • Verifizierung nach GS1 Datenstrukturen
  • Messung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig
  • Zur Vereinfachung der Bedienung können kundenindividuelle Prüfparameter als Profile hinterlegt werden
  • ISO/IEC 15418 / ANSI MH10.8.2 Datenstrukturanalyse
  • Spezielle Codeauswahl für die Anforderungen serialisierter Codes in der Pharmaindustrie
  • Anschluss mit einem Netzwerkkabel
  • Leicht abnehmbare und austauschbare transparente Abdeckplatte
  • Netzwerkfähige PC-Auswertungs-Software TransWin32 für Windows (multiuserfähig)
  • Option Audit Trail für 21 CFR part 11 und CGMP Anforderung optional verfügbar
  • Prüfgerät und Messgenauigkeit in Konformität mit ISO/IEC 15426-2 und ISO/IEC 15426-1
  • Beleuchtung mit Rotlicht-LED, 660 nm und/oder Weißlicht-LED, 4.000 °K
  • Austauschbares Optikmodul, Auflösung 2592 x 1944 Pixel
  • Fest eingestellte Fokuslage ab Werk
  • Klappbares Tastenfeld zur Anpassung an die gewünschte Messposition
  • LAN-Netzwerkschnittstelle RJ45 für TCP/IP Datentransfer
  • Stromversorgung über Netzwerkkabel (Power-over-Ethernet)
  • Tastenfeld mit ein/aus, Scan und Beleuchtungsfarbwahl
  • Maße: 200 x 150 x 150 mm (B/L/H) mit Tastenfeld 210 mm breit
  • Gewicht: 2.600 g
  • Windows 10 und neuer, 64 bit werden unterstützt. Die Option Audit Trail benötigt zwingend eine 64-bit Windows Version.
  • Prüfgerät und Messgenauigkeit in Konformität mit ISO/IEC 15426-2 und ISO/IEC 15426-1
  • Beleuchtung mit Rotlicht-LED, 660nm und/oder Weißlicht-LED, 4.000 °K, optional IR 840 nm, 950 nm, UV 365 nm
  • Beleuchtungswinkel 45° für Rot- und Weißlicht
  • Austauschbares Optikmodul, Auflösung 2592 x 1944 Pixel
  • Fest eingestellte Fokuslage und Blendeneinstellung ab Werk
  • Klappbares Tastenfeld zur Anpassung an die gewünschte Messposition
  • LAN-Netzwerkschnittstelle RJ45 für TCP/IP Datentransfer
  • Stromversorgung über Netzwerkkabel (Power-over-Ethernet)
  • Tastenfeld mit ein/aus, Scan und Tasten
  • Maße: 200 x 150 x 150 mm (B/L/H) mit Tastenfeld 210 mm breit
  • Gewicht: 2.600 g
  • Einschließlich Windows Software TransWin32
  • Windows 7 und neuer, 64 bit werden unterstützt. Die Option Audit Trail benötigt zwingend eine 64-bit Windows Version.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an
Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie für die passende Lösung zur Qualitätsprüfung Ihrer Codes.

* Pflichtfeld
contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld