Produktkennzeichnung von Papiersäcken

Aufgabenstellung

  • Seitliche Produktkennzeichnung von befüllten Papiersäcken

Besondere Anforderungen

  • Aufgedruckt wird eine fortlaufende Nummer (Serialisierung), sowie ein vom System automatisch generiertes Mindesthaltbarkeitsdatum
  • Beschriftung erfolgt seitlich mit einer ein-zeiligen Codierung in 27 mm Schreibhöhe
  • Papiersäcke werden durch eine seitliche Führung auf dem Laufband positioniert und fahren mit einer Geschwindigkeit von ca. 18 m/min am Schreibkopf vorbei
  • Kennzeichnungsprozess findet in einer extrem staubigen Umgebung bei jahreszeitbedingten Temperaturschwankungen in einer wenig beheizten Produktionshalle statt

Vorteile der REA JET Lösung

  • Auf der stark saugfähigen Oberfläche ist die schwarze Beschriftungstinte innerhalb von 1 - 2 Sekunden vollständig getrocknet
  • Gut lesbares Schriftbild auch auf den staubigen Papiersäcken
  • Durch die Montage des Schreibkopfes in eine Aussparung der Führungsschiene, wird ein gleichmäßiger Abstand zu den Papiersäcken gewährleistet
  • Robuste und zuverlässige Kennzeichnungssysteme für den Einsatz im industriellen Umfeld
contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld