Beschriftung von Stahlrohren

Aufgabenstellung

  • Geschweißte Stahlrohre im Durchmesser von 10 bis 45 cm werden einzeilig in einer Schrifthöhe von 48 mm kontinuierlich mit Logos und Produktionsdaten beschriftet

Besondere Anforderungen

  • Etwa 8 bis 10 Sekunden nach der Beschriftung passieren die Rohre einen Flüssigkeitsvorhang. Es handelt sich dabei um Kühlwasser, dem ein Rostschutzmittel beigemischt ist, das zum einen die Schweißnaht der Rohre weiter abkühlt und zum anderen die blanke Stahloberfläche vor Flugrost schützt
  • Kennzeichnung erfolgt in einer für Stahlwerke typischen, durch Schmutz und Feuchtigkeit geprägten Umgebung

Die REA JET-Lösung

Vorteile der REA JET-Lösung

  • Stahlrohre fahren mit einer Geschwindigkeit von ca. 30 m/min am Schreibkopf vorbei
  • Kennzeichnungssystem ist auf einem Stativ montiert. Dadurch wird die Übertragung von Vibrationen von der Transportstraße auf den Drucker verhindert 
  • Es kommt eine weiße pigmentierte Tinte zum Einsatz, die auf der Oberfläche eine sehr kontrastreiche und gut lesbare Kennzeichnung hinterlässt
  • Beschriftungstinte ist auf den noch ca. 25 Grad Celsius warmen Rohren innerhalb von 3 Sekunden vollständig getrocknet 
contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld