Beschriftung von Papiersäcken

Aufgabenstellung

  • Mit Zement bzw. Fugenmasse befüllte Papiersäcke sollen von beiden Seiten in einer Schreibhöhe von 25 mm beschriftet werden

Besondere Anforderungen

  • Druckinformation: Artikelbezeichnung, Artikelnummer und EAN 13 Barcode
  • Auf dem Transportband werden die befüllten Säcke zwischen zwei gegenüberliegenden Schreibköpfen mit einer Geschwindigkeit von 40 m/min hindurchgeführt
  • Direkt an den Beschriftungsprozess anschließend, werden die Barcodes gescannt. Bei fehlerhafter Lesbarkeit beider Barcodes wird das Band gestoppt und über einen am Controller angeschlossenen Thermotransfer-Etikettendrucker wird ein Barcode-Etikett gespendet
  • Beschriftung findet in einer extrem staubigen Umgebung statt
  • Temperaturen schwanken jahreszeitbedingt zwischen – 4° und + 40° Celsius

Die REA JET-Lösung

Vorteile der REA JET-Lösung

  • Einfache Bedienung, da die Textzuweisung über einen Textwahlschalter erfolgt
  • Robustes und zuverlässiges Drucksystem, das selbst unter extremen Umgebungsbedingungen hochwertige Druckergebnisse liefert
  • Hohe Leserate der Barcodes
contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld